Spaziergang Weinbau - Rebberg trifft Rehberger-Weg "24 Stops" Rehberger-Weg

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 20. Mai 2018 16:00–18:00 Uhr

Kursnummer 181-03010
Dozentin Susanne Engler
Datum Sonntag, 20.05.2018 16:00–18:00 Uhr
Gebühr 10,00 EUR
Ort

Vitra Campus, vor Eingang Design Museum

Raum

Kursort

Programmpunkt weiterempfehlen


Auf dem Rundgang hören Sie faszinierende Geschichten rund um den Rebberg, erhalten Einblicke in das Rebenjahr und die Arbeiten darin im Wechsel der Jahreszeiten. Sie erfahren Interessantes über Geschichte und Gegenwart des lokalen Weinbaus.

Der Rehberger-Weg verknüpft über eine Länge von rund fünf Kilometern zwei Länder, zwei Gemeinden, zwei Kulturinstitutionen - und unzählige Geschichten.
Zwischen Weil am Rhein und Riehen, zwischen der Fondation Beyeler und dem Vitra Campus, laden die "24 Stops", 24 Wegmarken des Künstlers Tobias Rehberger zu einem einzigartigen Natur- und Kulturerlebnis ein.
Der Rehberger-Weg mit seinen Wegmarken gibt den Anlass, die Geschichte und Geschichten der Umgebung und seiner Menschen kennen zu lernen und neu zu erzählen. Um sich vertieft mit den "24 Stops" am Rehberger-Weg und ihrer Umgebung auseinanderzusetzen, bieten wir Expertenführungen zu ausgewählten Themen in Deutsch an.
Weitere Informationen über den Rehberger-Weg finden Sie auf der Homepage  www.24stops.info
Die Expertenführungen finden bei jeder Witterung statt, um Anmeldung wird gebeten.


nach oben
 

Volkshochschule Weil am Rhein

Humboldtstraße 5
79576 Weil am Rhein

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 07621-704-413
Fax 07621-704-55-413

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG