Sanddorn, Schlehe, Hagebutte - heimische Wildfrüchte und ihr Nutzen Kompaktseminar für Erwachsene

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Samstag, 06. Oktober 2018 14:15–16:45 Uhr

Kursnummer 182-10404
Dozenten Kerstin Korhammer
Team TRUZ
Datum Samstag, 06.10.2018 14:15–16:45 Uhr
An-/Abmeldeschluss 02.10.2018
Gebühr 13,00 EUR
Ort

Trinationales Umweltzentrum, Sundgauhaus
Mattrain 1
79576 Weil am Rhein

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Im Herbst leuchten sie in Blau, Orange oder in kräftigem Rot: die frischen Früchte unserer Hecken. Wer hat nicht schon einmal eine saure Schlehe, Sanddornfrucht oder Hagebutte probiert? In diesem Kurs lernen wir bei einem kleinen Rundgang Sträucher, ihre Früchte und deren Eigenschaften und Eigenheiten kennen. Diese wollen wir uns im Anschluss schmackhaft zunutze machen und selbst einen Likör aus den gesammelten Beeren ansetzen. Vielleicht klärt sich auch die Frage, ob wir hier eigentlich Acai, Goji und Co. von weit her brauchen.
Materialkosten von 3,00 € pro Teilnehmer inklusive.

mitzubringende Materialien

Festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung und weites Schraubglas mit Deckel


nach oben
 

Volkshochschule Weil am Rhein

Humboldtstraße 5
79576 Weil am Rhein

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 07621-704-413
Fax 07621-704-55-413

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG