70 Jahre VHS Weil am Rhein

70 Jahre Volkshochschule Weil am Rhein

zurück



Einladung zum Festakt im Haus der Volksbildung am Freitag, den 05. November 2021, 18:00 Uhr... HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG




mit Festredner Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus M. Leisinger, einem historischen Rückblick von Tonio Paßlick, einem Ausblick von Oberbürgermeister Wolfgang Dietz und musikalischen Beiträgen der Bonds Big Band.

Es war ein Donnerstag im Jahre 1951. Genauer gesagt, der 08. November 1951. Da trafen sich im Rathaus in Alt-Weil mehrere Männer, die das Volksbildungswerk Weil am Rhein gründeten. Sie waren erfüllt vom Geist der Bildung - dass nach den schrecklichen Jahren des Krieges und der Nachkriegszeit endlich wieder neues Wissen erfahren werden darf - eine Hoffnung und ein Versprechen für die Zukunft. Das erste Programmheft stand unter dem Motto "Wissen ist Macht". Wer die Macht hat, der kann die Zukunft aktiv und sein Leben sinnerfüllt gestalten.

Gründungsväter waren Prof. Schardin und einige seiner wissenschaftlichen Mitarbeiter aus dem späteren Institut ISL in Saint-Louis. Und mit an Bord war auch der Lehrer Edgar Dietz, der Vater unseres heutigen Oberbürgermeisters Wolfgang Dietz. Er und seine Frau organisierten die Volkshochschule bis ins Jahre 1982. Danach wurde die VHS in die Struktur des Kulturamts als eigenständige Abteilung eingegliedert.

"Die Vorträge - teils mit Lichtbildern, teils als Experimentalvorträge finden jeweils um 20.00 Uhr in der Leopoldschule, Zimmer 44, statt." Auszug aus dem Programm Winterhalbjahr 1951/52. Das Zimmer 44 muss ziemlich groß gewesen sein, denn die Besucher strömten in Massen. Die Gier nach Wissen, nach Neuem war unglaublich groß.

Wir wollen diese 70 Jahre Volkshochschule Weil am Rhein feiern. Nicht mit einem bombastischen Fest, welches in (jetzt auch wieder) Krisenzeiten nicht passend erscheint. Sondern in einem Vortrag. Wie damals. Nur geht es jetzt nicht um die Atomphysik und die Weltraumfahrt, sondern Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus M. Leisinger nimmt uns mit auf eine 70jährige Reise, auf der sich Werte gewandelt, Blickwinkel verändert und Paradigmenwechsel stattgefunden haben. Nur eins ist geblieben: der Wandel selbst. Und darum ist die Volkshochschule wichtig wie eh und je, denn sie lehrt, sich den neuen Herausforderungen der Zeit zu stellen und mutig und wissensbedürftig in die Zukunft zu schauen!

Es gilt die 3G-Regel für eine sichere Veranstaltung im Saal.


nach oben
 

Volkshochschule Weil am Rhein

Humboldtstraße 5
79576 Weil am Rhein

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 07621-704-413

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG