Volkshochschule
Weil am Rhein
Wissen und mehr
 
 

Love Letters - Briefe, die nicht nur Leidenschaft, sondern eine lebenslange Freundschaft spiegeln
Szenische Lesung mit Klaus Koska und Karin Drändle

In wechselnden Rollen lesen die Schauspieler aus Karins Schopftheater Briefe vor und entfalten mit ihren Worten das Leben und Leiden zweier Menschen, die grundverschieden sind und doch fest zusammenhalten. Verbunden durch die Magie der Worte, die vor allem Andy mit viel Herzblut zu Papier bringt, während Melissa ihn wegen seiner doofen Briefe oft verhöhnt.
Mitgerissen wird der Zuschauer in diese Welt, in der sich erst Kinder, dann Teenager und später Erwachsene in ihren Briefen über ihr Leben austauschen. Schließlich hofft man inständig, die beiden mögen zueinander finden. Stattdessen verstreicht die Zeit, entlang dieser Perlenkette aus Briefen, in denen die immer tiefere Kluft zwischen den Lebenswegen herausgearbeitet wird. Bereits in Kinder- und Jugendtagen wird deutlich, was Melissa und Andy voneinander trennt: der Junge wächst in einer intakten Familie auf, das Mädchen mit einer reichen, aber alkoholkranken Mutter. Melissa widmet sich der Kunst, Andy dem Jurastudium.
Das Stück von A. R. Gurney, ein Pulitzer-Preis-Finalist, wurde schon an vielen Orten der Welt aufgeführt, von der öffentlichen Bibliothek in New York, über den Broadway bis in die Carnegie Hall. Dabei erweist es sich als wie geschaffen für die kleine Bühne im Schopftheater.

Beginn:Samstag, 18. November 2017
Ende:18. November 2017
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Karin's Schopftheater
Nummer:201K203
Ort:
Ev. Gemeindehaus Eimeldingen / Haus der Begegnung
(Vorderes Kandertal)
Raum:
Ev. Gemeindehaus Eimeldingen / Haus der Begegnung
Außenstelle:
Gebühr:
8,00 €
Bitte mitbringen:
Anmeldung gilt als Reservierung. Bezahlung dann an der Abendkasse.
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
Das Leben ist unendlich viel seltsamer als irgendetwas, das der menschliche Geist erfinden könnte. Arthur Conan Doyle
Öffnungszeiten
der Geschäftsstelle im Haus der Volksbildung

Humboldtstraße 5
79576 Weil am Rhein

Montag - Freitag
Donnerstag
09.00-11.00 Uhr
13.30-17.00 Uhr

Tel. 07621-704-413
Fax. 07621-704-55-413

... und 24 Stunden täglich unter
www.vhs-weil-am-rhein.de
Volkshochschule
Weil am Rhein

Wissen und mehr